Patienteninformationen
Vollkeramik

Sie haben höchste kosmetische Ansprüche an Ihre Kronenversorgung? Dann liegen Sie mit einer keramischen Lösung richtig. Bei der Vollkeramik-Krone – auch unter der Bezeichnung ‚Jacketkrone‘ oder ‚Porzellankrone‘ bekannt – besteht auch das Gerüst aus hochfester Keramik und wird anschließend mit einer speziellen Keramik verblendet. Der Vorteil eines keramischen Gerüstes gegenüber eines Metallgerüstes liegt eindeutig in der Lichtleitfähigkeit der Keramik, die es ermöglicht, die natürliche Zahnstruktur so gut wie möglich nachzuahmen. Diese Form der Zahnversorgung stellt heute das Optimum an Ästhetik im Vergleich zu einem natürlichen Zahn dar und ist praktisch nicht mehr von den eigenen Zähnen zu unterscheiden. Durch diese metallfreie Zahnversorgung ist höchstmögliche Körperverträglichkeit garantiert. Eine zahnmedizinisch unbedenkliche Lösung, die sich seit über 10 Jahren bereits bewährt hat.
Welche Krone für Sie die richtige ist, hängt nicht nur davon ab, ob Sie empfindlich auf Metall-Legierungen reagieren, sondern auch davon, was Sie sich wert sind. Denn die vollkeramische Versorgung hat ihren Preis, der in der Regel nicht oder nur teilweise von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird. Belohnt werden Sie allerdings durch den Blick in den Spiegel, denn ein schönes Lächeln ist die Visitenkarte eines jeden Menschen
Sollten Sie noch weitere Fragen zu einem Thema haben, stehen wir Ihnen in unserer Praxis gerne zur Verfügung.


Ihr Dr. Focke