Dr. med. Steffen Focke


1975 – 1980 Studium der Zahnmedizin an den Universitäten in Halle und Dresden
1980 Approbation als Zahnarzt
1984 Promotion zum Dr. med. an der Universität Dresden und Staatliche Anerkennung als Fachzahnarzt für Allgemeine Stomatologie
1980 – 1991 zahnärztliche Tätigkeit im Landambulatorium Strehla und als leitender Zahnarzt der Stadtpoliklinik in Riesa
ab 1991 eigene Zahnarztpraxis in Freiberg
1995 A-Diplom der Deut. Akademie für Akupunktur u. Aurikulomedizin
1998 Curriculum für zahnärztliche Hypnose
2005 Diplom der Österreichischen Ärztekammer für Komplementäre Medizin / Applied Kinesiologie
Anerkennung als Zahnarzt für Naturheilkunde
Anerkennung als qualifiziertes Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnmedizin

Mitglied von Fachgesellschaften
Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde
Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose
Deutsche Akademie für Akupunktur
Deutsche Akademie für Homöopathie und Regulationsmedizin
International College of Applied Kinesiology